Jetzt Stromkosten reduzieren
Mit einem Klick zum günstigsten Anbieter

Mit Strompreisrechner gegen steigende Strompreise kämpfen?

FragenKategorie: Stromrechner - Fragen, Tipps und HilfeMit Strompreisrechner gegen steigende Strompreise kämpfen?
Heinz-Peter fragte

 
Hallo an alle.
Ich denke, ich bin nicht der einzige, der mit diesem Problem zu kämpfen hat:

  • Das Leben wird nicht gerade günstiger. Mietpreise, Lebensmittel, Schule der Kinder etc. und natürlich die Nebenkosten, wie Strom und Gas.

Ich bin jetzt letztens drauf gekommen, dass man ja mit kurzen Laufzeiten und dem Stromrechner eventuell die Möglichkeit hat seine Nebenkosten so gering, wie möglich halten kann, auch wenn man dafür jede Menge Zeit und Geduld investieren müsste.
Was haltet ihr davon? Mit Stromrechner und kurzen Laufzeiten immer den günstigsten Tarif zu suchen?
 
Beste Grüße an alle!
Freue mich schon auf eure Antworten.
 
Heinz-Peter
 

5 Antworten
Jessica Blühm antwortete

Lieber Heinz-Peter,
zunächst muss ich dir sagen, dass ich das ganz toll finde, wie ehrlich du hier die Probleme mit denen sich viele Leute befassen müssen aufschreibst. Und ja: du bist nicht der einzige!
Ich finde die Idee seine Nebenkosten konsequent immer im Blick zu haben eine super Sache. Auf der einen Seite um Geld zu sparen und immer die Konkurrenz im Blick zu haben. TOP!
Werde mir das jetzt auch durch den Kopf gehen lassen.
 
Für die Zukunft wünsche ich dir nur das Beste!
 
Jessica Blühm

Saskia antwortete

Ich muss sagen, dass mein Bruder das einmal versucht hat. Er hat kurze Laufzeiten gewählt, war ständig im Netz am Vergleichsrechner und von meinem Gefühl her hat er sich um fast nichts anderes gekümmert als um den stetigen Wechsel seiner Anbieter.
Was ich damit sagen will: die Idee ist gut! Aber bedenkt wie viel Zeit und Mühe das auch  in Anspruch nehmen kann!
 
Lg,
 
Saskia

Carolina antwortete

Finde ich auch – eventuell könnte man ja einen Mittelweg finden. Laufzeiten zum Beispiel auf 6-12 Monate und dann nochmals schauen.
Man muss ja auch noch arbeiten, leben, schlafen 😉 
 
 

Herbert antwortete

Meine Frau und ich machen es so, dass wir jedes Jahr einmal einen Vergleich machen und dann entweder wechseln oder nicht. Kann ich nur weiterempfehlen. Am besten immer so Jahresende oder Jahresanfang.   Gruß, Herbert  

Molly antwortete

 
Tolle Idee! Werde mir das auch überlegen!
 
Molly

Deine Antwort

1 + 11 =

Mit Betätigung des Absende Buttons bestätige ich, dass meine Daten und Angaben aus diesem Formular gesichert werden und des Weiteren auf dieser Website verbleiben. Dies gilt solange bis der Inhalt gelöscht wird oder die Antworten aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit wiederrufen, indem Sie uns per E-Mail verständigen, diese finden Sie im Impressum. Um weitere Informationen zu dem Thema Nutzerdaten zu bekommen besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung.